Fußdeformitäten können verschiedenste Ursachen haben und stellen für die meisten Patienten eine erhebliche Beeinträchtigung im Bewegungsablauf dar. Das 2-Tages Seminar bietet den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in den Aufbau des gesundes Fußes, die Erkennung und Differenzierung der unterschiedlichen Deformitäten insbesondere beim Diabetiker mit einhergehender Neuropathie. Orthosen sollen helfen den Fuß vor Schmerzen , Beschwerden sowie pathologischen Veränderungen zu befreien.
 
ZIELGRUPPE
Fusspfleger/in und Podologen/in  
INHALT/THEORIE
TAG 1 Der gesunde Fuß Konstruktionsmerkmale – Belastungsfläche Fußtypen Fußdeformationen Spezielle Fußprobleme beim Diabetiker Fehlbelastungen und deren Folgen Therapie- und Präventivmöglichkeiten Konfektionierte Druckentlastung Polymergel von Gehwol Reibungsschutz – Fleecyweb TAG 2 Was ist eine Orthose Mobilisationsprüfung Einsatzmöglichkeiten der Orthosen Fußstatus Fertigung der Orthosen Orthosenfertigung direkt am Fuß Modifizierung der Orthose Aufklärung des Patienten über den temporären Trageverlauf Theorie und praktisches Arbeiten  
LEITUNG
Inge Blind – Podologin mit eigener Praxis, Dozentin an der Podologieschule Hannover, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Referentin für Pschychophsyiognomie, Fachreferentin im In- und Ausland.  
DAUER
2 TAGE                   von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr  
KOSTEN / LEISTUNGEN
474.- ( + MwSt = 564,06 ) Seminar inklusive Zertifikat, Dokumentation und Arbeitsmaterialien 8 Fortbildungspunkte  

Die nächsten Termine für Sie

 
Zur Zeit werden weitere Termine geplant!