Datum und Uhrzeit
06.11.2021
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Bodensee


Unguis Incarnatus / Unguis Convolutus

Ein immer wieder beliebtes Seminarthema, da diese Nagelproblematik in allen Altersgruppen auftritt. Insbesondere bei Jugendlichen, Sportlern und den Diabetikern. Speziell bei den Diabetikern sind besondere Behandlungsmethoden erforderlich, auf die in diesem Seminar ausführlich eingegangen wird. In einzelnen Schritten wird anschaulich dargestellt wie eingewachsene Nagelsegmente entfernt werden können. Hierbei ist es erforderlich sich im Vorfeld der Behandlung mit der Ursachenfindung auseinander zu setzen, die richtige Behandlungsmethode zu finden, sowie die unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten zu kennen um die Form und das Wachstum des Nagels zu verbessern.

 

ZIELGRUPPE

Fusspfleger/in und Podologen/in

 

INHALT

THEORIE

Visuelles erkennen
Die verschiedenen Ursachen
Entzündungszeichen
„Wildes Fleisch“ – Granuloma pyogeticum
Behandlungsschritte / Welchen Fräser, Zangen und deren Handhabung
Distanzeinlage / Tamponade
Sulciprotektor/ individuell angefertigt
Wundversorgung
3 Punkte Therapieplan / Entscheidungshilfen  *
Hygiene – Präparate – Druckschutzempfehlung

* Zu dem 3 Punkte Therapieplan zählen u.a. Nagelkorrektursysteme und Prothetiken die innerhalb der Seminarreihen gesondert angeboten werden.

 

Kein praktisches Arbeiten der Seminarteilnehmer

 

LEITUNG

Inge Blind – Podologin mit eigener Praxis, Dozentin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Referentin für Pschychophsyiognomie, Fachreferentin im In- und Ausland.

 

DAUER

1 TAG                   10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

KOSTEN / LEISTUNGEN

229- EURO  (+ MwSt. = 272,51)      Seminar inklusive Zertifikat und Dokumentation 

6 Fortbildungspunkte

 

ANMERKUNG

Empfehlenswert in Verbindung mit dem Seminar „NASPAN Platinium – Nagelkorrektursystem“

Buchungsformular

229,00€

Teilnehmer 1